Wir tun etwas für den Wald!

Bei Deutschland geht Waldbaden handelt es sich um eine jährliche Benefizveranstaltung zugunsten unserer Wälder. Jedes Jahr am 21. Juni gehen wir gemeinsam in den Wald, der Erlös kommt der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) zugute, die damit neue Bäume gepflanzt werden.

Gemeinsam machen wir den längsten Tag des Jahres, nämlich die Sommersonnenwende im Juni, zu einem Tag des Waldbadens an den unterschiedlichsten Waldplätzen in ganz Deutschland.  Jeder für sich mit seiner Gruppe und doch gemeinsam verbringen sie Zeit im Wald. 

„Wir möchten ein Zeichen dafür setzen, wie wichtig das Ökosystem Wald für den Menschen ist und wie schonend wir jetzt und zukünftig mit ihm umgehen sollten.“ Die Erlöse aus den Veranstaltungen fließen wieder zurück in die Wälder.

Waldbaden Niederbayern beteiligt zum zweiten Mal an dieser wunderbaren Aktion. Am 21. Juni von 17 bis 19 Uhr findet das Benefizwaldbad statt. Dein Beitrag sind 25,00 € für die Pflanzung junger Bäume. Bist du dabei?

Hier geht’s zur Anmeldung.